• Folge uns auf:

Aktuelles

Vorverkauf für 50. Prinzenball im „Blauen Saal“ startet

Der einzige große Kasseler Traditionsball hat mit dem Vorverkauf begonnen. Am Samstag, 7. Januar 2017, startet um 20 Uhr der 50. „Prinzenball“ im „Blauen Saal“ des Kongress-Palais der Stadthalle Kassel (Holger-Börner-Platz 1). Bereits um 18.30 Uhr gibt es ein reichhaltiges Buffet. „Der mittlerweile legendäre Prinzenball ist seit über 50 Jahren das Highlight der Kasseler Ballsaison. Neben hochkarätigen Künstlern und einer erfahrenen Tanzkapelle, ist es der Treffpunkt für alle, die in gepflegter Abendgarderobe einen traditionellen Ball mögen“, so Thomas Träbing vom „Club ehemaliger Prinzen“, der diesen festlichen Ball im 55. Jahr seines Bestehens veranstaltet. Ein abwechslungsreiches Programm von karnevalistischem Tanz auf höchstem Niveau bis hin zur A-Formation des Rot-Weiß-Klub Kassel sowie Überraschungsgäste unterhalten unser Publikum. Für stilechte Tanzmusik sorgt die Tanz- und Partyband „Only 4 you“.

Der „Club ehemaliger Prinzen“ wurde 1961 gegründet und bietet den ehemaligen Karnevalsprinzen der Stadt Kassel nicht nur eine standesgemäße Bleibe, sondern ist auch eine hoch angesehene, gleichermaßen fröhliche wie elegante Gesellschaft im Kasseler karnevalistischen Brauchtum. Thomas Träbing: „Der Prinzenball ist keine karnevalistische Veranstaltung im klassischen Sinn, er ist ein richtiger Ball, bei der Tanz im Mittelpunkt steht.“
Selbstverständlich mit dabei ist das amtierende Prinzenpaar der Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften, seine Tollität Prinz Stefan I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Sonja. Im Laufe des abends werden reizvolle Reisen und attraktive Sachpreise verliehen. Schirmherrin ist in diesem Jahr Eva Kühne Hörmann, Hessische Ministerin der Justiz. Ordensträger sind in diesem Jahr Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) und Dr. Norbert Wett (CDU).

Ein Sitzplatz ist Festsaal kostet ohne Buffet 30 und mit zahlreichen kalten und warmen Speisen vom Buffet ab 18.30 Uhr 50 Euro. Für 10 Euro gibt es eine Wandelkarte mit Emporensitzplatz. Eintrittskarten an der Abendkasse gibt es nur nach Verfügbarkeit. Da die Nachfrage nach Karten ist immer sehr hoch ist, empfiehlt sich eine frühe Kartenbestellung. Karten gibt es bei Thomas Träbing unter der Telefonnummer Thomas Träbing Telefon: 01 75 4 12 98 69 oder per Mail an thomas.traebing@web.de.

Der historische „Blaue Saal“ ist einer der schönsten historischen Säle in Kassel und das Schmuckstück des Kongress Palais. Das atemberaubende Ambiente, geprägt durch die spezielle Farbgebung und zahlreiche klassische Elemente, wie zum Beispiel Kassettendecke, Kronleuchter und blattgoldverzierte Säulen, bietet dem Prinzenball ein einzigartiges Ambiente.

Foto einer Ballveranstaltung im »Blauen Saal« ©Foto: Kassel Marketing

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X
X