Karnevalsfreunde Einbeck

Glossareintrag > Karnevalsfreunde Einbeck

logo_keNachdem 1945 einige rheinischen Narren zunächst ein Café zum Feiern gewählt hatten, ging man in den folgenden Jahren in den „Rheinischen Hof“. Längst waren die Dürener und Kölner nicht mehr allein, denn auch die Einbecker Bürger fanden Gefallen am Karneval. Jean Kalscheuer, inzwischen in der Einbecker Gesellschaft ein bekannter und angesehener Mann, gründete 1948 mit seinen engsten Mitstreitern und Freunden die „Gesellschaft der Karnevalsfreunde Einbeck“. Über das Einbecker Brauhaus wurde der Kontakt zum Kasseler Karneval hergestellt, wo man mit der Marke „Martini-Bier“ traditionell dem Karneval verbunden ist.

Kategorie:

Kommentare sind geschlossen.

X