Arnstädter Karneval-Club

Arnstädter Karneval-Club
Präsident: Rainer Gebauer
Triniusstr. 26c
99310 Arnstadt
Telefon: 0173/7384187
 

Im Jahre 1962 gründeten einige Faschingsenthusiasten beim damaligen Rat der Stadt den Arnstädter Karneval Club (AKC). In diesem Club waren auch einige „alte“ Narrhalla-Mitglieder vertreten. Im Laufe der Zeit wechselte der AKC als Club vom Rat der Stadt als Arbeitsgemeinschaft in das „Kulturhaus RFT“. Damit war die Grundlage für eine breitere karnevalistische Arbeit gegeben, besonders auch dadurch, dass in einer weiteren Arbeitsgemeinschaft Ballett-Tanz gepflegt wurde. Zwischen beiden Arbeitsgemeinschaften entwickelte sich eine gute Zusammenarbeit, das Ballett fungierte zu den Veranstaltungen des AKC als dessen Garde. 1989/90 war die Zeit des „Alles anders Werdens“. Aus dem AKC wurde ein eingetragener Verein. Von diesem Zeitpunkt an kann man mit Recht von einer neuen Etappe im Arnstädter Karneval sprechen. 1993 organisierte der AKC das 1. Thüringer Tanzturnier in den karnevalistischen Tänzen. Es war zugleich auch das erste in den neuen Bundesländern.

X