Karnevalsgesellschaft Die Pääreschwänze

Glossareintrag > Karnevalsgesellschaft Die Pääreschwänze

logo_paeBereits im Jahre 1948 fanden sich einige Sänger aus Rothenditmold, die bereit waren, karnevalistisches Treiben innerhalb des Gesangvereins zu veranstalten. Unter dem Namen “Elferrat – Die Pääreschwänze” wurden interne Veranstaltungen durchgeführt. Man fand schließlich so viel Gefallen an dem fröhlichen Tun, dass man sich unter Geburtswehen, einschließlich Abnabelung, zu einem Verein zusammenschloss unter dem Namen: Karnevalgesellschaft Kassel 1949 “Die Pääreschwänze”.
Die erste reine Karnevalgesellschaft in Kassel war geboren. Frei nach dem Motto: Allen Wohl und niemand Weh. – So nun schon 66 Jahre. Auftritte führten die Aktiven des Vereines ins In- und Ausland: Wiesbaden, Ludwigshafen, Salzburg, Nancy, Toronto, Gloucester und Mulhouse.

Kategorie:

Kommentare sind geschlossen.

X